Corona-Virus: Aufgrund der aktuellen Verfügung der Gesundheitsbehörde Hamburg ist der Lehrbetrieb am ELBCAMPUS bis zum 30. April 2020 eingestellt. Der Unterricht findet teilweise in virtuellen Klassenräumen statt. 
Weitere Infos in unseren Corona-FAQ.

Dena-zertifiziertes Bildungsinstitut

Welche Vorteile haben Sie von der Teilnahme an dena-anerkannten Kursen

dena – Die Deutsche Energie-Agentur

Die Deutsche Energie-Agentur, kurz dena, präsentiert sich als Kompetenzzentrum rund um die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien sowie intelligente Energiesysteme. Die Agentur bringt Partner aus Wirtschaft und Politik zusammen, um zukunftsorientierte nationale sowie internationale Lösungen zu entwickeln. Darüber hinaus verwaltet die dena die Expertenliste, welche vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Bafa, der KfW und der dena initiiert ist.

Durch die Teilnahme an unseren dena-anerkannten Fortbildungen haben Ingenieure, Handwerksmeister, Architekten sowie Techniker die Möglichkeit, Punkte zu sammeln und sich als Experte in der von der dena verwalteten Liste eintragen zu lassen. So werden Sie besser von potenziellen Kunden gefunden und können sich durch stetige Weiterbildung neue Geschäftsfelder erschließen. Neben einer Grundqualifikation müssen die Energieberater zudem durch den Besuch von Aufbaukursen weitere Zusatzqualifikationen nachweisen, um sich auf der Expertenliste eintragen zu können. Zwar ist die Listung freiwillig, doch wer für seine Kunden attraktive Fördermaßnahmen, beispielsweise von der KfW, beantragen möchte, muss die Anforderungen der dena-Liste erfüllen.

Aktualisierungen der dena-Anforderungen Dezember 2019: 

Seit dem 02.12.2019 gelten neue Weiterbildungsanforderungen bei der dena für die Eintragung und Verlängerung auf der Energieeffizienz-Expertenliste.

Zukünftig werden die Kurse modular aufgebaut. Als Grundlagenkurs wird ein Basismodul für Wohn- und Nichtwohngebäude angeboten. Die Vertiefungsmodule für Wohn- und Nichtwohngebäude inklusive Prüfung bilden jeweils den Abschluss.

Alle Kurse am ELBCAMPUS werden sukzessive entsprechend den neuen dena-Anforderungen modular aufgebaut. Die Kurse, die noch nach den alten Anforderungen unterrichtet werden, behalten in der Übergangszeit bis zum 30.06.2021 in jedem Fall die dena-Anerkennung für die Eintragung und Verlängerung auf der Energieeffizienz-Expertenliste.

Zu den Kursen

"Insgesamt sehr gute Dozenten mit viel Fachwissen, gute Verpflegung und gute Ansprechbarkeit der Leitenden."

Bewertung Gebäudeenergieberater (HWK)

 "Praxisnaher Unterricht - Theoretische Sachverhalte gut durch aktuelle Praxisbeispiele untermauert, tolle organisatorische Führung des Lehrgangs."

Bewertung Wärmebrückenseminar

 "Besonders gute Referentenwahl! Sehr praxisbezogen mit vielen Fallbeispielen und gutem Anschauungsmaterial."

Bewertung Sachkunde Schimmelpilz

Energieberatung für Ingenieure und Handwerksmeister

Der ressourcenschonende Umgang mit Energien ist ein weltweites Ziel, bei dem Deutschland im Zuge der Energiewende eine Vorreiterrolle einnimmt. Gut ausgebildete Fachkräfte sind zur Erreichung dieser Ziele unerlässlich. Aus diesem Grund halten wir am ELBCAMPUS ein breites Spektrum an dena-anerkannten Energieberatungs-Lehrgängen bereit, mit denen Sie Ihr Fachwissen erweitern können. Mit Bestehen der Prüfung qualifizieren Sie sich nicht nur als anerkannter Energieexperte, sondern erschließen sich darüber hinaus ein modernes Berufsfeld, mit dem Sie gleichzeitig zum Gelingen der Energiewende beitragen.

Damit Sie von potenziellen Kunden bestmöglich gefunden werden, bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit, durch die Belegung weiterer Aufbaukurse zusätzliche Qualifikationen zu erlangen, die Sie zur Eintragung in die dena-Expertenliste berechtigen. Das Besondere an den dena-Weiterbildungen am ELBCAMPUS: Wir setzen ausschließlich auf erfahrene Dozenten aus der Praxis, welche in unserem EnergieBauZentrum und in unseren modernen Werkstätten alle Inhalte besonders praxisnah vermitteln können. Als Teilnehmer/-in profitieren Sie von den Tipps langjähriger Energieexperten und erhalten Hinweise zum Lösen komplexer Aufgaben aus dem Berufsalltag.

Mit dena-Lehrgängen den Eintrag auf der Expertenliste verlängern

Wer über eine Grundqualifikation verfügt, kann sich mit unseren dena-anerkannten Aufbaukursen weitere Betätigungsfelder wie Energieberatung für den Mittelstand oder Planung und Umsetzung von Nichtwohngebäuden erschließen. Darüber hinaus bieten wir verschiedenste dena-Seminare zur Erweiterung des eigenen Fachwissens, mit denen die Eintragung auf der Expertenliste um weitere drei Jahre verlängert werden kann. Bleiben auch Sie mit den dena-anerkannten Fortbildungen vom ELBCAMPUS am Puls der Zeit und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Kunden attraktive Förderungsmöglichkeiten im Zuge der Energiewende anbieten zu können.

Dena-anerkannte Kursangebote im ELBCAMPUS

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie doch mal nicht weiter wissen, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

040 35905-777

Aktuell findet kein Publikumsverkehr statt. Aufgrund des Coronavirus erfolgt die Beratung zurzeit nur telefonisch und per E-Mail.

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Immer up to date
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001