Meistervorbereitung

Suchen und Filtern

Verwenden Sie die Stichwortsuche oder die Filter, um die Seminarliste weiter zu verfeinern.

Möchten Sie sich beraten lassen?

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Meisterkurs am ELBCAMPUS: Bauen Sie auf Ihre Zukunft

Sie wollen auf Ihre Ausbildung aufbauen und Meister werden? Da hilft der Meisterkurs: das Angebot der Meisterschule im ELBCAMPUS umfasst Vorbereitungskurse für Handwerksmeister und für Meister mit IHK-Abschluss. Angehende Handwerksmeister können im ELBCAMPUS alle vier erforderlichen Kurs-Teile absolvieren.

Voraussetzung für das Ablegen der Meisterprüfung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem jeweiligen Bereich. Wir beraten Sie gern, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen.

Die Prüfungsteile

Bei uns können Sie alle für die Meisterprüfung relevanten Teile absolvieren.

Für den Meisterbrief im Handwerk sind dies vier Teile:

  • Teil I: Prüfung der meisterhaften Verrichtung der im jeweiligen Handwerk wesentlichen Tätigkeiten
  • Teil II: Prüfung der erforderlichen fachtheoretischen Kenntnisse
  • Teil III: Prüfung der erforderlichen betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Kenntnisse
    Hinweis: Am ELBCAMPUS absolvieren Sie die Weiterbildung "Gepr. Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebswirtschaft (HwO)", der Abschluss wird als Teil 3 anerkannt.
  • Teil IV: Prüfung der erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse.
    Hinweis: Am ELBCAMPUS absolvieren Sie den Kurs "AdA - Ausbildung der Ausbilder", der Abschluss wird als Teil 4 anerkannt.

Die Prüfung zum Industriemeister beinhaltet einen

  • fachrichtungsübergreifenden Teil (Basisqualifikation) und einen
  • fachrichtungsspezifischen Teil (Handlungsspezifische Qualifikation).

Ihr "Projekt Meisterschule"

Sicherer Arbeitsplatz, gutes Einkommen, eigener Betrieb – und das alles mit staatlicher Förderung. Die Meisterschule in Hamburg auf dem ELBCAMPUS lohnt sich! Aber was muss man bedenken, damit das Projekt Meisterschule ebenso reibungslos wie erfolgreich verläuft? Wo lässt sich Geld sparen? Wer als Geselle den nächsten Karriereschritt in Angriff nehmen möchte, sollte sich am ELBCAMPUS beraten lassen. Sie erhalten wertvolle Tipps zu finanziellen Fördermöglichkeiten und alle Informationen zu den Meistervorbereitungslehrgängen und den Meisterprüfungen.

Und auch die Beantragung des Meister-BAföGs kann direkt am ELBCAMPUS erledigt werden, denn die Hamburger AFBG-Stelle hat hier ihre Räume.

Sie haben Fragen zu den Meisterkursen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

040 35905-777

4 Kursteilnehmer verfolgen den Unterricht

Hoch angesehener Meistertitel

Der Meister hat in Deutschland noch immer einen ganz besonderen Stellenwert: Er steht für Fachkompetenz, Ausbilderqualität und Unternehmertum. Besonders handwerkliche Betriebe schmücken sich gern mit dem Begriff „meisterhaft“ und präsentieren in ihren Räumen stolz die Meisterbriefe – und das macht Sinn: In der Gesellschaft genießen Handwerksmeister ein hohes Ansehen und auch die Politik hat die Bedeutsamkeit des Meisters erkannt und mit der Gleichstellung von Meisterbrief und Bachelor, also beruflicher und akademischer Bildung, einen bildungspolitischen Meilenstein gesetzt.

< >
Ein Kursteilnehmer im Vordergrund. Im Hintergrund sind weitere Personen zu sehen.

Als Meister den Horizont erweitern

Doch nicht nur für Ihren Betrieb stellt der Meistertitel eine bedeutsame Aufwertung dar, sondern auch für Sie persönlich – er verbessert Ihre Verdienstmöglichkeiten, steht für Ihre sichere und erfolgreiche Zukunft, garantiert Ihnen ein hohes Ansehen und einen erhöhten Stellenwert auf dem Arbeitsmarkt. Zudem dürfen Sie mit einem Meistertitel Ihren eigenen Betrieb gründen, ausbilden und auch ohne Abitur studieren.

< >
Kursteilnehmer, die zusammen auf dem Boden sitzen.

Am ELBCAMPUS ans Ziel gelangen

Sie können alle in der Meisterausbildung relevanten Teile zeitlich aufeinander abgestimmt bei uns am ELBCAMPUS absolvieren. Unsere Weiterbildungsberatung hilft Ihnen, die Starttermine optimal aufeinander abzustimmen und berät Sie zu den passenden Fördermöglichkeiten. Und auch die Beantragung des Meister-BAföGs kann direkt im ELBCAMPUS erledigt werden, denn die zuständige AFBG-Stelle hat hier ihre Räume.

< >
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001