Corona-Virus: Aktuelle Infos finden Sie in unseren Corona-FAQ.

Optimierte Nutzung von Photovoltaik-Strom

dena-anerkannt

Die Schulung vermittelt anwendungsbezogene Fachkunde, um das Zusammenspiel regenerativer Stromerzeugungs- und -speichersysteme beurteilen und verbessern zu können.

Ein Dozent zeigt Teilnehmern etwas am Boden in der Heizungswerkstatt.
Kursinfo

Das Seminar "Optimierte Nutzung von Photovoltaik-Strom" behandelt das Zusammenwirken von Solarstromanlagen und Batteriespeicher mit Bezug auf Wohngebäude und Nichtwohngebäude. Es macht Planer mit einer komplexen Gebäudesystemtechnik, als auch ausführende Installateure mit der Vielzahl von Komponenten vertraut.

Zielgruppe: Planer, Elektrotechniker, Energieberater und ausführende Installateure

= Freie Plätze vorhanden
= Nur noch wenige Plätze
= Warteliste (unverbindlich reservierbar)
Themenüberblick
  • Systemtechnik und -konzepte zur Speicherung von Solarstrom
  • Vergleich der am Markt erhältlichen Batteriesysteme
  • Batterieauslegung in Wohngebäuden mit Elektrofahrzeugen und Wärmepumpen
  • Batterieauslegung in Gewerbebetrieben
  • Zusammenwirken verschiedener Komponenten

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag:   8.00 - 16.30 Uhr
Freitag:   8.00 - 16.00 Uhr


Beratungstermin buchen

weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

Online-Buchung

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

Seminarort

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001