Wartung von Regenwasserbehandlungsanlagen

anerkannter Sachkundelehrgang

Ihre Mitarbeitenden erlangen die BUKEA anerkannte Sachkunde zur Wartung von Regenwasserbehandlungsanlagen.

Ein Dozent zeigt Teilnehmern ein Bauteil in der Heizungswerkstatt
Kursinfo

In diesem eintägigen Sachkundelehrgang zur Wartung von Regenwasserbehandlungsanlagen in Hamburg lernen Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die notwendigen Wartungstätigkeiten verschiedener Anlagetypen zur Behandlung von Niederschlagswasser kennen. Konkrete Lehrinhalte sind etwa wasserrechtliche Grundlagen, Funktionsweisen und Vorgaben zur Wartung von Sedimentations- und Filtrationsanlagen sowie fachgerechte Schlammentsorgung. Das Thema Arbeitssicherheit in diesem Fachgebiet rundet die Lehreinheit ab. Die Weiterbildung ist von der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA) sachlich anerkannt. 

Die Bedeutung für behandlungsbedürftiges Regenwasser wächst

Die Frage nach dem richtigen Umgang mit behandlungsbedürftigem Regenwasser hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Auf vielen befestigten Flächen wie Verkehrsflächen oder Hofflächen von Gewerbe- und Industriebetrieben sammeln sich verschiedene Schadstoffe an. Ob organisches Material, Schwermetalle oder Mikroplastikpartikel – viele solcher Substanzen werden durch Niederschlagswasser aufgenommen und weiter in unsere Gewässer transportiert. Untersuchungen zeigen, dass beispielsweise polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, der Abrieb von Bremsbelägen und Reifen oder Leichtflüssigkeiten – etwa durch ausgetretenes Öl oder Benzin von Kraftfahrzeugen verursacht – sich mit Regenwasser vermischen und Umweltschäden herbeiführen können. 

Belastetes Regenwasser fachgerecht behandeln

Vor Einleitung in ein Gewässer oder zur weiteren Nutzung bedarf das belastete Niederschlagswasser einer Behandlung mittels einer Regenwasserbehandlungsanlage. Es gibt dabei eine Vielzahl verschiedener Typen von Abwasserbehandlungsanlagen, denen auch unterschiedliche Vorgaben für die Wartung zugrunde liegen. Im Seminar zur Wartung von Regenwasserbehandlungsanlagen am ELBCAMPUS in Hamburg lernen die Teilnehmenden die notwendigen Wartungstätigkeiten verschiedener Anlagentypen kennen.

Zulassung für Fachbetriebe durch geschultes Personal

Zugelassene Fachbetriebe zur Wartung von Regenwasserbehandlungsanlagen müssen qualifiziertes Personal einsetzen. Die von der BUKEA in Hamburg geforderte Sachkunde der handelnden Mitarbeitenden wird mit dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs nachgewiesen. Nach Vermittlung der Grundlagen schließt die Schulung mit einer schriftlichen Prüfung ab. Die dadurch erlangte Anerkennung ist für fünf Jahre gültig. 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in einem zugelassenen Fachbetrieb zur Wartung von Regenwasseranlagen eingesetzt werden sollen.

= Freie Plätze vorhanden
= Nur noch wenige Plätze
= Warteliste (unverbindlich reservierbar)
Themenüberblick

Wasserrechtliche Grundlagen

  • Wasserhaushaltsgesetz und Abwasserverordnung
  • Wasserrechtliche Erlaubnis zum Einleiten von Abwasser in ein Gewässer
  • Angaben zu Regenwasserbehandlungsanlagen aus dem DWA-A 102
  • Anforderungen an Fachbetriebe (HmbAbwG)
  • Mängelmeldungen
  • Datenbankerfassung bei der BUKEA

Allgemeine Grundlagen zur Funktionsweise von Regenwasserbehandlungsanlagen

  • Sedimentationsanlagen
  • Filtrationsanlagen

Wartungstätigkeiten

  • Sichtkontrolle
  • Funktionsprüfung
  • Reinigung
  • Kamerabefahrung
  • Equipment
  • Filteraustausch
  • Wartungsintervalle und Dokumentation

Fachgerechte Schlammentsorgung

Arbeitssicherheit

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag:   8.00 - 16.30 Uhr
Freitag:   8.00 - 16.00 Uhr


Beratungstermin buchen

weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

Online-Buchung

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn zu.

Seminarort

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001