Corona-Virus: Seit Montag, 31. Mai 2021, findet der Präsenzunterricht für alle Kurse wieder statt. Weitere Infos u.a. zur Testpflicht in unseren Corona-FAQ.

Erst Kollege, plötzlich Chef - Ihre neue Rolle

Der Lehrgang vermittelt neben verschiedenen Techniken und Tools auch praktisches Führungswissen, damit Sie sich schnell in Ihrer neuen Rolle zurechtfinden.

Kursinfo

Den Einstieg in die Führungsposition optimal gestalten

Der Wechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten hält einige betriebliche Herausforderungen bereit. Nicht nur Ihr Aufgabenfeld verändert sich mit dem neuen Titel, auch das Verhältnis zu Ihren ehemaligen Kollegen kann unter der neuen Führungsposition leiden. Um diesen Wechsel zielgerichtet und selbstbewusst anzugehen, beschäftigt sich das Seminar in Hamburg unter anderem auch tiefgreifend mit den 100 ersten Arbeitstagen in Ihrer neuen Position und hält wichtige Grundlagen bereit, um neue Tätigkeitsfelder optimal angehen zu können. Vom Kollegen zur Führungskraft – unabhängig von der Branche oder dem Gewerk erhalten Sie nützliche Führungsinstrumente an die Hand, um Mitarbeitergespräche führen und Ressourcen bestmöglich nutzen zu können. Beweisen auch Sie sich als starke Führungspersönlichkeit und überlassen Sie bei Ihrem Wechsel in die neue Position nichts dem Zufall. 

Vom Kollegen zum Vorgesetzten – den Rollenwechsel meistern

Steht der Wechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten an, stehen viele Fragestellungen auf der Agenda. Wie gehe ich mit Mehrsprachigkeit und Verständnisproblemen im Team um? Wie kann ich Konflikte lösen, ohne eine der beiden Parteien vor den Kopf zu stoßen? Welche Erwartungen haben meine Mitarbeiter an mich und wie kann ich diese mit meinen eigenen Zielen in Einklang bringen? Nach einer Einstiegsphase haben die Teilnehmer des Kurses die Möglichkeit, ihre mitgebrachten Fragen einzubringen und gemeinsam mit professioneller Hilfe Problemstellungen aus dem eigenen Arbeitsalltag zu klären. Dabei passt der Dozent des Seminars „Vom Kollegen zum Vorgesetzten“ diese Tage ganz individuell den Bedürfnissen der Teilnehmer an. Hohe Individualität für den bestmöglichen Führungs-Einstieg.

Die Grundlagen für den Arbeitsalltag

Insbesondere Führungstechniken und Tools zur Gesprächsführung stehen für Ihren Rollenwechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft auf dem Lehrprogramm. Erfahren Sie, wie Sie individuelle Stärken fördern, ohne Mitarbeiter unter hohen Leistungsdruck zu setzen. Lernen Sie, Fallstricke oder Intrigen enttäuschter Kollegen zu umgehen und Spannungen rechtzeitig zu erkennen und zu lösen – bevor es ein ausgewachsener Konflikt wird. Machen Sie sich vertraut damit, Entscheidungen zu treffen, Zeitpläne zu formulieren und Aufgaben entsprechend der jeweiligen Stärken im Team zu übertragen.
Das Seminar unterstützt Sie zudem dabei, Ihre persönlichen Stärken und Ressourcen zu entdecken und Ihren ganz eigenen Führungsstil zu entwickeln.

Individuelle Fragestellungen und lösungsorientierte Ansätze

Mit einer idealen Mischung aus Theorie und Praxis bietet der Workshop die Möglichkeit, eigene Fallbeispiele aus dem Arbeitsalltag einzubringen und gemeinsam in der Gruppe passende Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Darüber hinaus erhalten alle Nachwuchsführungskräfte ein Zertifikat, welches die erfolgreiche Teilnahme am Kurs bestätigt.

= Freie Plätze vorhanden
= Nur noch wenige Plätze
= Plätze auf Warteliste
„Der Dozent hat das Thema super vermittelt mit sehr vielen zutreffenden Informationen, die ich anwenden kann."
Themenüberblick

Teil 1: Führen in der neuen Rolle

  • Der Start vor dem Start
  • Rollenwechsel vom Geführten zum Führenden: Welche Rolle spielen Sie jetzt?
  • Die ersten 100 Tage als Chef
  • Fahrplan für neue Führungskräfte
  • Eigene Stärken und Ressourcen entdecken und einsetzen
  • Ansätze zum Erkennen des eigenen, persönlichen Führungsstils
  • Typische Fehler unerfahrener Chefs vermeiden
  • Ihr Netzwerk für Veränderungen (aufbauen)

Teil 2: Schwierige Gespräche

  • Planung Ihrer ersten Gespräche
  • Die Kunst ein 4-Augen-Gespräch zielgerichtet zu führen
  • Autorität ausstrahlen - autoritäres Verhalten vermeiden
  • Selbstmotivation als Mutmacher
  • Auf Provokationen intelligent reagieren
  • Die dynamische Start-Situation
  • Persönliche Fallbeispiele

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Bitte beachten Sie, dass aktuell kein Publikumsverkehr stattfindet. Für eine Beratung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag:   8.00 - 16.30 Uhr
Freitag:   8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001