CNC Praxis Metall

Fräsen und Drehen

Fräskopf einer CNC-Maschine
Kursinfo

Im Bereich der Metallverarbeitung müssen viele Unternehmen sich mit den Folgen des andauernden Fachkräftemangels auseinandersetzen. Für Dreher, Fräser oder Werkzeugmacher mit einem Berufsabschluss im gewerblich-technischen Bereich bietet der Abschluss des CNC-Kurs Metall in Hamburg deshalb hervorragende berufliche Perspektiven.

Erweitern Sie mit der CNC-Schulung Ihr Fachwissen

Um Sie insbesondere auf die Aufgaben des Arbeitsalltags vorzubereiten, legt die 3-monatige CNC-Schulung in Hamburg Wert auf einen starken Praxisbezug aller zu vermittelnden Inhalte. So lernen Sie im Rahmen der Weiterbildung CNC das Programmieren moderner CNC-Maschinen und erfahren, wie sich alltägliche Problemstellungen effizient lösen lassen. Zudem planen und bearbeiten Sie Fertigungsaufträge an Steuerungen und Maschinen.

Neben der Maschinenvorbereitung und der Grafiksimulation bilden auch die Bearbeitung von Zyklen und die Optimierung von Programmen wichtige Eckpunkte des Lehrplans. In unseren Werkstätten bilden wir im Rahmen der CNC Metallbearbeitung an Maschinen mit folgenden Steuerungen aus, für die ebenso Maschinen-Programmierplätze zur Verfügung stehen:

  • Drehen: Siemens, FANUC
  • Fräsen: Heidenhain, Siemens, Dialog

Der CNC Kurs bietet einen hohen Praxisanteil

Die CNC Schulung in Hamburg beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Herausforderungen und Problemen der Metallbearbeitung und macht Sie dank hohem Praxisanteil fit für den Arbeitsalltag. Hierzu trägt auch das nach zwei Monaten zu absolvierende vierwöchige Praktikum bei, welches in verschiedenen Unternehmen aus der Branche durchgeführt werden kann. So haben Sie die Möglichkeit, das erworbene Wissen direkt in der Praxis anzuwenden und sich mit den Problemstellungen des Arbeitsalltags auseinanderzusetzen.

Darüber hinaus bietet das Praktikum die Möglichkeit, sich im jeweiligen Unternehmen einen Namen zu machen und den Grundstein für ein späteres Arbeitsverhältnis zu legen. Die Lernmaterialien zu allen Steuerungen sind im Kurspreis inbegriffen und ermöglichen auch nach Abschluss des Lehrgangs das Nachschlagen wichtiger Informationen.

An wen richtet sich der CNC Kurs Metallbearbeitung?

Ob Dreher, Fräser oder Werkzeugmacher mit einschlägiger Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung – da der CNC-Lehrgang zur Metallbearbeitung ohne die Vermittlung von Grundlagen auskommt, richtet sich die Weiterbildung an Fachkräfte, die Ihr Wissen erweitern und die CNC Programmierung lernen möchten. Nach Abschluss der CNC-Schulung eröffnet sich Ihnen ein breitgefächertes Angebot an Karrierechancen.

Der CNC Metall-Lehrgang schließt mit einer Prüfung

Um den CNC Metall Kurs abschließen zu können, ist das Bestehen einer Prüfung erforderlich. Diese gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. So haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in beiden Bereichen zu beweisen und das im Rahmen der Weiterbildung erworbene Wissen anzuwenden.

"Der Dozent hat uns immer geholfen, wenn wir mal nicht weiter wussten. Und er hat uns bei den Praktikumsplätzen unterstützt. Die Erklärungen waren alle sehr gut zu verstehen."

Themenüberblick
  • CNC - Maschinenkunde
  • Mathematische Grundlagen für die Programmerstellung
  • Programmeingabe über Maschinentastatur und PC
  • Maschinenvorbereitung
  • Testlauf und Grafiksimulation
  • Bearbeiten von Zyklen
  • Unterprogramme
  • Bedienerführung
  • Optimieren von Programmen
  • Werkzeugvoreinstellung und deren Einsatz
  • Abschlusstest mit Zertifikat

In unseren Werkstätten bilden wir an Maschinen mit folgenden Steuerungen aus:

  • Drehen: Siemens 810/840 D, FANUC 21
  • Fräsen: Heidenhain 426/430, Siemens 810/840 D, Dialog 11

Für diese Steuerungen stehen Maschinen-Programmierplätze zur Verfügung.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001