Erfolgreiches Konfliktmanagement für Führungskräfte

Thema

Wo unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Interessen miteinander arbeiten, kommt es gerade in Zeiten von Veränderungen oft zu Spannungen. Ein Konflikt zwischen einzelnen Mitarbeitern, innerhalb von Teams oder zwischen Abteilungen kann, sofern er nicht erkannt und gelöst wird, sowohl zu Belastung und Stress führen als auch die Arbeitsfähigkeit stören.

In Ihrer Rolle als Führungskraft sind Sie an dieser Stelle besonders gefordert - entweder als Beteiligter oder als Moderator. Unterschiedlichste Konfliktarten wie zum Beispiel Rollen-, Interessens- und Autoritätskonflikte, offene oder verdeckte Probleme müssen erkannt werden. Wenn Sie Verhaltensweisen von Beteiligten verstehen, können Sie gemeinsam passende Lösungen entwickeln. Denn Konflikte stören die gesunde Arbeitsatmosphäre, mindern die Produktivität und kosten Zeit und Geld.

Genau hier setzt das Konfliktmanagement Seminar in Hamburg an. Durch wirkungsvolle Techniken gewinnen Sie an Konfliktstärke, so dass Sie als Führungsverantwortlicher frühzeitig mögliche Spannungen identifizieren können, sie aktiv anzugehen und nachhaltig zu lösen wissen.

Teilnehmerkreis

Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter mit Weisungsbefugnissen, die gefordert sind, Konflikte mit und unter Mitarbeitern rechtzeitig zu erkennen, ihnen vorzubeugen und sie konstruktiv aufzulösen.

Ihr Nutzen

Jede Konfliktsituation benötigt einen ganz individuellen Lösungsweg, denn kein Konflikt ist wie der andere. Als Führungskraft nehmen Sie in diesem Prozess eine zentrale Position ein, wenn es darum geht, die optimale Konfliktlösung zu finden, mit der alle Parteien zufrieden sind.

Durch das Konfliktmanagement Training entwickeln Sie ein tieferes Verständnis für Ihre eigene Rolle im Konflikt und erfahren, wann Sie in Konflikten sinnvoll eingreifen und wann Sie Ihre Mitarbeiter diese selbst lösen lassen sollten. Darüber hinaus entwickeln Sie im Konfliktmanagement Seminar wirksame Strategien, mit denen Sie in der Lage sind, Spannungen und Konflikte frühzeitig zu erkennen, positiv zu beeinflussen und zu lösen.

Mit einer Aussprache allein ist das Problem oftmals nicht nachhaltig gelöst und es bedarf weiterer Maßnahmen: Gerade nach schwierigen Konflikt- und Stresssituationen geht es darum, sich auf das Neue zu konzentrieren. Es ist wichtig, alles, was zur Entstehung des Konflikts beigetragen hat, neu auszurichten und sowohl sich selbst als auch die Konfliktparteien auszubalancieren – so beugen Sie neuen Spannungen vor.
Im Laufe des Trainings analysieren Sie unter Zuhilfenahme von Fallbeispielen unterschiedliche Konfliktarten, anhand derer Sie kommunikative Konfliktlösungstechniken kennen und anwenden lernen. Sie haben Konfliktbeispiele aus Ihrem beruflichen Umfeld? Im Seminar erhalten Sie die Möglichkeit gemeinsam mit Expertenhilfe die Ursache aufzuspüren und konkrete Lösungsansätze zu erarbeiten, um diese anschließend in Ihrem Arbeitsalltag anzuwenden.

Das Besondere am Training: Sie erfahren durch tiefe Einblicke in die Strategien des Konfliktmanagements, wie sich Konflikte effektiv und langanhaltend lösen lassen und wie das Vertrauen zwischen den beiden Parteien wiederhergestellt werden kann, um zu einer konstruktiven Zusammenarbeit zurückzukehren.


Trainingsinhalte
  • Konflikte erkennen und einschätzen
    • Merkmale, Symptome und Ursachen von Konflikten
    • Worum es wirklich geht: Konfliktarten
    • Eskalationsdynamiken in Konflikten
    • Vorgehen bei der Konfliktanalyse
  • Als Führungskraft Konflikte lösen
    • Sich die eigene Rolle im Konflikt verdeutlichen 
    • Distanz zum Geschehen einnehmen
    • Lösungsorientierte Vorgehensweisen für konflikthafte Situationen aus der Führungspraxis
  • Konfliktlösungstechniken
    • Aufbau eines Konfliktgesprächs/ einer Konfliktmoderation
    • Mit Fingerspitzengefühl durch das Gespräch steuern und dabei mit verschiedenen Verhaltensweisen und Reaktionen von Beteiligten lösungsorientiert umgehen
    • Zukünftigen Konflikten vorbeugen  - Konfliktprophylaxe
Methoden

Theorie-Impulse als Reflexionsgrundlage für die Praxis, Fallberatungen, Aufstellungen, Expertenrunden, Kollegiale Beratung, Action Learning, Praxissequenzen mit Feedback

Termine

16.03.2020 - 17.03.2020, 9.00 - 17.00 Uhr
24.09.2020 - 25.09.2020, 9.00 - 17.00 Uhr

Preis   1.350 € *

Der angegebene Preis beinhaltet: 

  • Mittagsmenü inkl. vegetarischer Variante
  • Frühstücks- und Pausenverpflegung
  • Arbeitsunterlagen 
  • Teilnahmebestätigung

Ort

ELBCAMPUS
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg

Jetzt anmelden!



* Unsere Preise verstehen sich ohne Umsatzsteuer. Unsere Leistungen sind gem. §4 Nr. 21 a) bb) bzw. §4 Nr. 22 a) von der Umsatzsteuer befreit. 

Immer up to date
Möchten Sie sich beraten lassen?

Kein Problem! Rufen Sie uns gern an. Wir beraten Sie zu den Inhalten, Unterlagen, Trainern, Ablauf, Organisation und Location.

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

040 35905 - 777

Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001