logo
Metall

CNC Fertigungstechnik
Fräsen und Drehen

Mo, Di, Do 08.00 - 16.00 Uhr
Mi 08.00 - 15.15 Uhr, Fr 08.00 - 12.45 Uhr
Praktikum: 07.11. - 01.12.2017
Tageskurs
Kosten:    € 5.513,00
 
 

Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in der Metallbranche hält an. Dieser Lehrgang macht Sie vor allem in praktischer Hinsicht fit für Ihren Einsatz. Sie lernen zunächst an konventionellen Maschinen die Grundlagen der Zerspanung. An modernen CNC Maschinen mit Werkzeugwechslern lernen Sie das Einrichten, Bearbeiten von Fertigungsabläufen und das Programmieren von Steuerungen.

Zielgruppe

Facharbeiter, Gesellen, Menschen mit mehrjähriger Berufserfahrung

Info zur Online-Buchung

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

Ansprechpartner

Julia Maria Arff und Thore Björnskow
Telefon: 040 35905-777

  • Mathematische und geometrische Grundlagen
  • Drehen und Fräsen: Grundlagen der Werkzeug- und Maschinenauswahl
  • Einführung in die Schnittdatenermittlung
  • Schneidstoffe in der Zerspanung und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Übungen zum Drehen und Fräsen konventionell
  • Technologiedaten für unterschiedliche Schneidstoffe ermitteln
  • CNC Grundlagen
  • CNC Maschinenkunde
  • Programmeingabe über Maschinentastatur und PC
  • Maschinenvorbereitung
  • Testlauf und Grafiksimulation
  • Optimieren von Programmen
  • Werkzeugvoreinstellung und deren Einsatz
  • Qualitätssicherungsverfahren in der Fertigung
  • 4 Wochen Betriebspraktikum
  • Abschlusstest mit Zertifikat

In unseren Werkstätten bilden wir an Maschinen mit folgenden Steuerungen aus:

  • Drehen: Siemens 810/840 D, FANUC 21
  • Fräsen: Heidenhain 426/430, Siemens 810/840 D, Dialog 11

Für diese Steuerungen stehen Maschinen-Programmierplätze und die Programmier-Software MTS zur Verfügung.


Tageskurs

datum Zeiten Kosten   
14.08.2017 - 01.12.2017 Mo, Di, Do 08.00 - 16.00 Uhr
Mi 08.00 - 15.15 Uhr, Fr 08.00 - 12.45 Uhr
Praktikum: 07.11. - 01.12.2017
€ 5.513,00 termin
13.11.2017 - 16.03.2018 Mo, Di, Do 08.00 - 16.00 Uhr
Mi 08.00 - 15.15 Uhr, Fr 08.00 - 12.45 Uhr
Praktikum: 20.02. - 16.03.2018
€ 5.513,00 termin
Veranstaltungsort
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Finanzielle Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein

Die Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert und von der Bundesagentur für Arbeit sowie dem Jobcenter team.arbeit.hamburg als förderfähig anerkannt.

Handwerkskartenrabatt

Inhaber einer Handwerkskarte der Handwerkskammer Hamburg und deren Mitarbeiter erhalten 5% Rabatt auf die Lehrgangskosten, sofern die Buchung und Rechnungsabwicklung über die Firma erfolgt.

Finanzielle Förderprogramme

Informieren Sie sich über weitere finanzielle Fördermöglichkeiten für die berufliche Weiterbildung.
Fördermöglichkeiten

 
 
Warenkorb
Newsletter
 
 
Die neuen Angebote und Termine des Lehrgangs- und Seminarangebotes des...
 
Der ELBCAMPUS bietet alle drei Jahre die Chance, Ihre Mitarbeiter in einer...

ELBCAMPUS Kontakt

Weiterbildungsberatung      040 35905-777
Allgemeine Informationen   040 35905-800
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
E-Mail senden
 

 

close