Schweißwerkmeister (DVS 1157)

Teil 2 MSG/WSG NE

Ein Schweißtechniker am schweißen
Kursinfo

Der Schweißwerkmeister verfügt über universelle Handfertigkeiten und praxisbezogenes Fachwissen. Er kann in umfangreichen und verantwortungsvollen Tätigkeitsfeldern eingesetzt werden. Sowohl für den beruflichen Aufstieg zum Schweißlehrer oder Schweißfachmann als auch für Führungsaufgaben auf Meisterebene ist der Schweißwerkmeister optimal vorbereitet. Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung vor einer DVS-Prüfungskommission. Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer ein deutschsprachiges Zeugnis DVS-Schweißwerkmeister.

Bei Teil 2 des Schweißwerkmeisterlehrgangs ist ein laufender Einstieg möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Voraussetzungen: 

Der Teilnehmer muss mindestens 19 Jahre alt sein und vor Lehrgangsbeginn bei der SLV Nord drei Probestücke vorschweißen. Nur wenn das Vorschweißen aufgrund ausreichender Erfahrung des Teilnehmers sechs Wochen vor Lehrgangsbeginn erfolgreich abgeschlossen wird, ist eine Teilnahme am Lehrgang möglich. Die Termine für das Vorschweißen können individuell mit der SLV Nord vereinbart werden.

Themenüberblick

Teil 2: Praktische Grundlagen im MAG und WIG NE Schweißen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

HINWEIS

Diese Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert und von der Bundesagentur für Arbeit sowie dem Jobcenter team.arbeit.hamburg als förderfähig anerkannt. Das bedeutet für Sie: Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist dieser Lehrgang für Sie kostenfrei. Beantragen können Sie den AVGS bei der Agentur für Arbeit und den Jobcentern.

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001