Corona-Virus: Aktuelle Infos finden Sie in unseren Corona-FAQ.

Pneumatik

Die Weiterbildung verhilft zu einem sicheren Umgang mit pneumatischen und elektropneumatischen Steuerungen sowie Komponenten.

Angeschlossene Hydraulikschläuche
Kursinfo

Ob in der Industrie, im Hafen oder aber auch im Handwerk – immer häufiger kommen Arbeitnehmende aus den unterschiedlichsten Gewerken in Kontakt mit der Pneumatik sowie der Elektropneumatik. Umso wichtiger, dass die Grundlagen der Pneumatik allen, die in Berührung mit Maschinen und Anlagen kommen, bekannt sind, um Unfallrisiken zu vermeiden und ein fachkundiges Arbeiten zu ermöglichen. Als Basiskurs vermittelt der Pneumatik Lehrgang genau dieses Grundlagenwissen und setzt dabei auf eine Kombination aus Theorie und Praxis. Schließlich steht der Kompetenzaufbau für den Arbeitsalltag im Fokus der Pneumatik Schulung.

Theoretische Grundlagen und praktische Übungen im Pneumatik Lehrgang

Montage, Inbetriebnahme, Wartung, Reparatur: Um einen sachkundigen Umgang mit pneumatischen Anlagen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu ermöglichen, vermittelt der Pneumatik Kurs neben den theoretischen Grundlagen ebenso viel Praxiswissen. So stehen neben Logikbauteilen, Elektropneumatik und pneumatischen Schaltplänen ebenso die Fehlersuche im Betrieb sowie die Optimierung der Leistung auf dem Lehrplan der Pneumatik Ausbildung. Gemeinsam mit den Dozenten werden also nicht nur Pläne gezeichnet und Symbole erklärt, sondern diese auch an verschiedenen Anlagen am ELBCAMPUS demonstriert und getestet. So kann das theoretische Wissen auch in der praktischen Anwendung geübt und gefestigt werden.

Die Pneumatik Grundlagen praxisnah erlernen

Grundlage der Drucklufterzeugung, Zylinder, Ventilarten, Aufbau von Schaltplänen und vieles mehr – der Pneumatik Kurs am ELBCAMPUS in Hamburg richtet sich stets nach dem individuellen Bedarf der Teilnehmenden, um Montage, Betrieb und Wartung pneumatischer Anlagen fachkundig zu ermöglichen. Denn unsere erfahrenen Dozenten, die selbst über jahrelange Erfahrung im Umgang mit der Pneumatik verfügen, kennen die Herausforderungen, vor denen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stehen. Vorkenntnisse in den Grundlagen der Pneumatik sind für den Pneumatik Lehrgang nicht erforderlich. Der Kurs schließt mit einer Teilnahmebescheinigung ab.

= Freie Plätze vorhanden
= Nur noch wenige Plätze
= Warteliste (unverbindlich reservierbar)
Themenüberblick
  • Historische Entwicklung der Pneumatik
  • Physikalische Grundlagen der Pneumatik
  • Drucklufterzeugung und Verteilung
  • Pneumatische Komponenten
    • Zylinder
    • Ventile (Wege-, Druck-, Strom-, Sperrventile) 
  • Elektro-Schaltkomponenten und Relais
  • Einführung in die Vakuumtechnik
  • Symbole und Schaltpläne
  • Wartung und Fehlersuche in pneumatischen Systemen
  • Aufbau und Erprobung pneumatischer Schaltungen

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag:   8.00 - 16.30 Uhr
Freitag:   8.00 - 16.00 Uhr


Beratungstermin buchen

weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

Online-Buchung

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

Seminarort

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001