Grundlagenseminar für Sachverständige

Zielgerichtete Rhetorik

Kursinfo

Als Betriebsinhaber, Meister, Ingenieur, Techniker oder Fachkraft mit mehrjähriger Erfahrung in leitender Funktion sind Sie in Ihrem Fachgebiet überdurchschnittlich qualifiziert und möchten Ihren beruflichen Wirkungskreis erweitern.

Sie sind in der Lage, auch in schwierigen Situationen die Ruhe zu bewahren und verfügen über die Fähigkeit, in Auseinandersetzungen die Rolle eines Schlichters und Vermittlers zu übernehmen und konstruktive Lösungen zu finden.

Die verantwortungsvolle Sachverständigentätigkeit stellt nicht nur hohe Anforderungen an die fachliche Qualifikation, sondern erfordert auch fundierte Kenntnisse über rechtliche Grundlagen und die Fähigkeit, sachliche Inhalte überzeugend zu formulieren und zu präsentieren. Im Seminar erfahren Sie auch, mit welchen rhetorischen Mitteln Sie Ihre Stellungnahme vor Richtern, Architekten und Bauherren selbstbewusster und überzeugender präsentieren können.

Themenüberblick
  • Aufgaben und Rolle eines Sachverständigen, Bestellungsvoraussetzungen und Pflichten
  • Rechtsgrundlagen Vergaberecht: VOB/A, VOL/A, VOF
  • Rechtsgrundlagen Werkvertragsrecht des BGB, VOB/B
  • Der Sachverständige im Umgang mit den beteiligten Parteien und die Haftung des Sachverständigen
  • Aufbau und Erstellung von Gutachten, Vergütung des Sachverständigen
  • Der Sachverständige als Schlichter und Vermittler, Gerichtsgutachter im Zivilprozess, Schiedsgutachter Rhetorik für Sachverständige:
  • Wie Sprache und Körpersprache die Kommunikation beeinflussen
  • Die Macht des ersten Eindrucks
  • Die eigene Unsicherheit überwinden und die Zuhörer beeinflussen
  • Durch "gehirngerechte Kommunikation" das Verständnis bei den Zuhörern fördern
  • Durch gezielten Einsatz von Mimik und Gestik die Wirkung der Aussage verstärken
  • Durch rhetorische Kunstgriffe die Zuhörer überzeugen
  • In schwierigen Situationen die Ruhe behalten - mit Verständnisformeln Spannungen abbauen und Provokationen vermeiden
  • Die professionelle Vorbereitung und Durchführung einer Präsentation oder Rede

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001