Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)

Standort Hamburg City

Kursinfo

Geprüfter Betriebswirt – Das Studium im Überblick

Die sich ständig wandelnden Märkte und der steigende Wettbewerb erfordern mehr denn je Profis in der Unternehmensführung. Das Studium „Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)“ ist geeignet für Teilnehmer aus Handwerk, Einzelhandel, Industrie und Verwaltung. Mit dieser Qualifikation erweitern Sie Ihre fachliche Expertise um das notwendige kaufmännische und betriebswirtschaftliche Wissen. Sie bearbeiten alle wesentlichen Themen, die für den beruflichen Erfolg in der Unternehmensführung entscheidend sind: Strategische Planung, Einsatz moderner Marketinginstrumente, Optimierung von Geschäftsprozessen, Kosten-Leistungs-Rechnung, sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen, Personalführung und vieles mehr. Meister und erfahrene Führungskräfte mit kaufmännischen Vorkenntnissen profitieren vom praxisnahen Betriebswirt-Studium und können sich gezielt auf die neue Führungsposition vorbereiten.

Betriebswirt: Das praxisorientierte Studium macht Sie auf besondere Weise fit

In unserem Betriebswirt-Studium lernen Sie nach einem Vermittlungskonzept, das besonderen Wert auf den praktischen Bezug zur Berufswelt der Kursteilnehmer stellt. Sie bauen also auf Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen auf und statt rein theoretischer und wissenschaftlicher Lehrinhalte bilden realistische Fallbeispiele und Projektarbeiten den Schwerpunkt der Weiterbildung zum Betriebswirt. 

Ihre konkreten Vorteile:

  • Sie werden von erfahrenen und hochqualifizierten Lehrkräften durch den Unterricht des praxisorientierten Studiums geführt.
  • Keine Sorge vor der Prüfung: Die Bestehensquote ist dank der optimalen Prüfungsvorbereitung hoch. Sollte einer erfolgreichen Prüfung dennoch etwas im Wege gestanden haben, so kann der zweite Anlauf zur Prüfung durch eine kostenfreie Wiederholung der Teilnahme am Unterricht in Angriff genommen werden.
  • Durch AFBG-Förderung können Sie bis über 2.000 € sparen und erhalten zusätzlich eine wichtige Finanzierungshilfe.

Geprüfter Betriebswirt – die Studienziele

Der Lehrstoff basiert auf dem Prinzip des handlungsorientierten Lernens und unterstützt den Aufbau  der notwendigen Kompetenzen für die Unternehmensführung.

Die Studienziele im  Einzelnen:

  • Als geprüfter Betriebswirt haben Sie ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis und erkennen gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge
  • Sie entwickeln passgenaue und zukunftsorientierte Unternehmensstrategien, setzen diese durch betriebswirtschaftliche Steuerung um und passen sie bedarfsgerecht an
  • Sie sind sicher bei Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen
  • Sie verbessern die Geschäftsprozesse und die Organisation des Unternehmens nachhaltig
  • Sie entscheiden richtig im Sinne der Gesetze und Verordnungen
  • Sie beherrschen moderne Führungstechniken
  • Sie entwickeln Ihr Profil als Führungspersönlichkeit und motivieren Ihre Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft

Für einen sicheren Einstieg in die BWL-Themen müssen aktuelle Kenntnisse zu den Themen Buchführung und Jahresabschluss vorhanden sein. Die Teilnahme an dem Vorbereitungsseminar Buchführung Crash-Kurs für Studienbewerber wird dringend empfohlen.

Die Weiterbildung zum Betriebswirt beziehungsweise die Weiterbildung zur Betriebswirtin bereitet Sie auf die bundesweit anerkannte Prüfung "Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung" vor. Erfolgreiche Absolventen des Studiengangs können sich an einigen Hochschulen für das Studium zum Economic Bachelor of Business Administration (BBA) bewerben. In Einzelfällen werden Teile des Lehrgangs auf ein weiterführendes Studium an einer Hochschule angerechnet.

Themenüberblick

Teil 1: Unternehmensstrategie

  • Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Unternehmensstrategie planen

Teil 2: Unternehmensführung

  • Unternehmensführung und -organisation gestalten
  • Rechnungswesen im Unternehmen gestalten sowie Finanzierung und Liquidität sichern
  • Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen
  • Wertschöpfung optimieren

Teil 3: Personalmanagement

  • Personal planen und gewinnen
  • Personal führen und entwickeln

Teil 4: Innovationsmanagement

  • Projektarbeit

Es finden Teilprüfungen zu den vier Lehrgangsteilen statt. Die Prüfung zum Prüfungsteil IV - Innovationsmanagement (Projektarbeit) schließt sich an den angegebenen Lehrgangszeitraum an.

Das Endergebnis liegt ca. 12 Wochen nach Lehrgangsende vor.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

PRÜFUNG

Ihr Kurs schließt mit einer Prüfung ab, die im Anschluss an den Lehrgang stattfindet. ###MONATJAHR### Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Prüfung an. Über die Zulassungsvoraussetzungen beraten wir Sie gern.

Für die Prüfung erheben die prüfenden Stellen (z.B. Handwerkskammer oder IHK) Gebühren. ###PRUEFUNGSGEBUEHR### Die Prüfungsgebühren sind nicht Bestandteil der Lehrgangskosten und fallen erst mit der Anmeldung zur Prüfung an.

###WERKSTATTGEBUEHR###

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001