Ergänzungsmodul Energieberatung im Mittelstand

dena-anerkannt

Ein ELBCAMPUS Mitarbeiter erklärt einem Teilnehmer etwas in der Heizungswerkstatt
Kursinfo

Sie haben an Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen Spaß und möchten Ihr Angebot auf diesen Bereich erweitern? Dann nutzen Sie doch jetzt das vereinfachte Nachweisverfahren für bereits gelistete Energieberater. Alle Energieberater, die bereits in der Expertenliste für KfW gelistet sind, haben die Möglichkeit sich mit nur 16 Unterrichtseinheiten auch für die Energieberatung im Mittelstand (BAFA) eintragen zu lassen.

Voraussetzungen/Grundqualifikation: 

Teilnehmen können alle Energieberater, die bereits in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes bei der dena für das Förderprogramm Nichtwohngebäude der KfW gelistet sind.

Themenüberblick
  • Block 1/R - Rechtliches: DIN EN 16247-1 – Energieaudits
  • Block 3 / 4: Anlagentechnik, Querschnittstechnologie / Erneuerbare Energien

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001