Energieberatung für Nichtwohngebäude

dena-anerkannt

Ein ELBCAMPUS Mitarbeiter erklärt einem Teilnehmer etwas in der Heizungswerkstatt
Kursinfo

Energieberater für Nichtwohngebäude gemäß EnEV und DIN V 18599

Seit die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zunehmend auch Nichtwohngebäude fördert, kann eine Spezialisierung auf dieses Themenfeld für Architekten und Ingenieure sehr lukrativ sein. Dabei ist zu beachten, dass für den Eintrag in die bestehende Energieeffizienz-Expertenliste des Bundes,  seit 2015 auch mit der Möglichkeit für Nichtwohngebäude, neben der Grundqualifikation auch eine Zusatzqualifikation notwendig ist. Als Grundqualifikation wird die Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen für Nichtwohngebäude nach EnEV §21 verstanden.
Unser dena-anerkannter Aufbaulehrgang zum Energieberater für Nichtwohngebäude vermittelt Ihnen die erforderliche Zusatzqualifikation gemäß EnEV 2014, Anlage 11, 1-4 und DIN V 18599. Ob bei der professionellen Bewertung und Bilanzierung von Nichtwohngebäuden oder der korrekten Anwendung entsprechender Software  - wir  bilden Seminarteilnehmer in den zentralen Feldern der Energieberatung aus. In unserem Kursangebot vermitteln wir die hierfür erforderlichen Basiskenntnisse zum energieeffizienten Bauen und Sanieren gemäß dena-Regelheft Anlage 4 und 5.

Energieberater für Nichtwohngebäude: ein Weiterbildungsangebot für Spezialisten

Unser Kurs bietet Ihnen ein breitgefächertes Unterrichtsangebot: Wir analysieren die Vor- und Nachteile von Bedarfs- und Verbrauchsausweisen. Geben Antworten auf komplexe Rechtsfragen im Kontext der DIN V 18599. Stellen innovative Heizungs-, Kälte und Elektrosysteme vor. Trainieren die Effizienzhausplanung mittels Software-Support. Weisen auf Schwachstellen der Gebäudetechnik hin. Schulen in qualitätssichernder Baubegleitung samt Energiebilanzierung. Lehren das korrekte Verfassen von Berichten und geben formale sowie fachliche Ratschläge für das Ausfüllen von Förderanträgen. Und noch vieles mehr.
Der Elbcampus Hamburg hält Sie auf dem Laufenden. Unsere erfahrenden Experten zeigen Ihnen, wie man als Energieberater für Nichtwohngebäude professionell konzipiert, prüft, berechnet, analysiert, präsentiert, dokumentiert, berät und bewertet. Und das alles, ohne den Überblick angesichts der Stofffülle zu verlieren.

Bei uns erhalten Sie nachhaltige EnEV-Kompetenz aus einer Hand

  • Wir sind auf die Verlängerung von dena-anerkannten Kursen spezialisiert
  • Wir beraten Sie auf Wunsch bereits im Vorfeld der Kursanmeldung
  • Unsere Lehrinhalte sind hochaktuell
  • Wir legen Wert auf die intensive Betreuung unserer Kursteilnehmer
  • Wir arbeiten mit interessanten Unternehmen zusammen
  • Wir verfügen über hauseigene Werkstätten, in denen wir praxisnahes Know-how vermitteln
  • Wir machen Sie in unserer IT-Abteilung mit allen relevanten Softwares für Energieprofis vertraut
Themenüberblick
  • Anwendung der EnEV und Auslegungsfragen für Nichtwohngebäude, EEWärmeG, EDL
  • Energetische Bilanzierung von Gebäuden gemäß DIN V 18599
  • Zonierung von Nichtwohngebäuden gemäß DIN V 18599
  • Energetische Grundlagen, Bauphysik (Feuchte-, Schall- und Wärmeschutz)
  • Sommerlicher Wärmeschutz
  • Heizungs- und Kältetechnik, Lüftungsanlagen
  • Regelungstechnik und Gebäudeautomation
  • Nutzung erneuerbarer Energien, Wärmerückgewinnung
  • Beleuchtung und Photovoltaik
  • Erstellung von Lüftungskonzepten
  • Anwendung von Softwareprogrammen für die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden
  • Erstellen eines Energieberatungsberichts für Nichtwohngebäude
  • Ausstellen von Effizienzhaus-Nachweisen
  • Fördermittel für Nichtwohngebäude
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Baubegleitung und Qualitätssicherung
  • Durchführung einer Lebenskostenzyklusanalyse

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

HINWEIS

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 150 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Weitere Informationen zum Eintrag in die dena Liste:
https://www.energie-effizienz-experten.de

Auflistung aller dena-anerkannten Kurse am ELBCAMPUS

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001