Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Glaserhandwerk

Ein ELBCAMPUS Mitarbeiter erklärt einem Teilnehmer etwas in der Heizungswerkstatt
Kursinfo

EffT Glaserhandwerk– Fortbildung mit Zukunft

Sie besitzen eine technische Berufsausbildung und haben einschlägige Berufserfahrungen in der Fachrichtung Verglasung und Glasbau? Erweitern Sie Ihr Know-how. Im ELBCAMPUS können wir Sie kompetent zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Glaserhandwerk schulen.

Unser Weiterbildungsangebot ebnet Ihnen den Weg zu neuen, interessanten Aufgabenfeldern. Da für die Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Anlagen im Bereich der Verglasung und Glasbau eine Qualifikation zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT) erforderlich ist, können Sie künftig dank Ihres erweiterten Fachwissens mehr Verantwortung übernehmen. Denn mit dem EffT-Nachweis und einer praktischen Unterweisung sind Sie befugt, über Ihre ursprüngliche Tätigkeit hinaus, auch elektrische Betriebsmittel wie etwa Einbruch- oder Brandmeldeanlagen anzuschließen, zu warten und auszutauschen.

Elektrofachmann für Glasbruchmeldeanlagen – Qualifizierung mit Profil

Unser umfassendes Bildungsangebot zum Thema EffT im Glaserhandwerk richtet sich speziell an Facharbeiter oder gewerbliche Mitarbeiter, die bislang keine qualifizierte Elektrotechnikausbildung haben. Für diese Zielgruppe bieten wir einen maßgeschneiderten Fortbildungskurs mit den Lehrinhalten zur ordnungsgemäßen Inbetriebnahme von Anlagen zum Schutz vor Einbruch und Brand. Teilnehmer, die die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich abschließen, erhalten ein Zertifikat.

Mehr wissen als andere mit EffT Glaserhandwerk

In unserem Bildungszentrum können Sie Ihre beruflichen Kenntnisse erweitern und trainieren. Erfahrende Dozenten führen Sie praxisnah in die Grundlagen der Elektro-, Haus- und Gebäudetechnik ein. Nach wie vor hat in der heutigen Zeit die „Wahrung von Eigentum“ sowohl bei Gewerbekunden als auch bei Privatkunden einen hohen Stellenwert. Bei der Verhinderung von Einbrüchen und auch für Vorsorgemaßnahmen im Brandfall fällt dabei dem Glaserhandwerk eine große Bedeutung zu. Der fachgerechte Umgang mit Glasbruchsensoren und Brandmeldesensoren ist die wesentliche Voraussetzung für eine funktionierende Alarmkette. Neben dem ordnungsgemäßen Anschluss der unterschiedlichen Sensoren an die Alarmierungsanlagen muss auch deren einwandfreie Funktion garantiert werden. Eine fachgerechte Durchführung der „Geräte- und Anlagenmessung“ ist hier gefordert. Da diese Geräte und Anlagen im Regelfall am Stromnetz angeschlossen sind und sichergestellt werden muss, dass es hier zu keinem Ausfall kommt, sind auch hier spezielle Messungen am Netz erforderlich. In modernen Schulungsräumen lehren wir das Freischalten und Absichern einzelner Anlagenteile entsprechend den fünf Sicherheitsregeln.

Ob bei Fehlersuche, Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag, Betriebsdateneingabe, VDE-Gerätemessung, Austausch von Schaltgeräten und Prüfung ortsveränderlicher Verbraucher – unsere Lehrgangs-inhalte machen Sie fit für neue Herausforderungen. Zum Abschluss des Kurses bereiten wir unsere Teilnehmer intensiv auf die theoretische und praktische EffT-Prüfung vor.

Warum sich bei uns für EffT Glaserhandwerk anmelden?

  • Wir sind auf Fort- und Auffrischungskurse spezialisiert.
  • Wir arbeiten mit interessanten Unternehmen zusammen.
  • Wir verfügen über hauseigene Werkstätten, in denen wir praxisnahes Know-how vermitteln.
Themenüberblick
  1. Grundlagen der Elektrotechnik
  2. Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen, Tiere und Sachen
  3. Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren und indirektem Berühren
  4. Prüfung der Schutzmaßnahmen
  5. Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
  6. Grundlagen der 1. Hilfe
  7. Verantwortung (Fach – und Führungsverantwortung)
  8. Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  9. Spezielle Anforderungen an elektrische Betriebsmittel im Bereich des Glaserhandwerks
  10. Installationsschaltungen
  11. Messtechnik: Anlagenprüfung
  12. Übung mit Messgeräten
  13. Dokumentation der Messungen
  14. Fachliche Beurteilung der Messergebnisse

Zu 11. Messtechnik: Anlagenprüfung:

  • Schutzleiterprüfung
  • Isolationsmessung
  • Schleifenwiderstandsmessung
  • Geräteprüfung DGUV Vorschrift 3
  • Auszüge aus der Betriebssicherheitsverordnung
  • DIN VDE 0701/0702: Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte
  • allgemeine Anforderungen für die elektrische Sicherheit
  • Sichtprüfung, Überprüfung des Schutzleiters, Funktionsprüfung

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001