DVGW GW 326 Mechanische Verbinder

Grundlehrgang

Kunstharz wird auf einem Gewebeband ausgewalzt
Kursinfo

Das neue Arbeitsblatt gilt für Fachkräfte und Fachaufsichten, die für das mechanische Verbinden von PE-Rohren in der Gas- und Wasserversorgung mit lösbaren und nichtlösbaren Verbindern zuständig sind. Es enthält personelle Anforderungen und Möglichkeiten der Qualifikation und dient in Verbindung mit GW 330 und GW 331 einer umfassenden Qualitätssicherung der Verbindungstechnik.

Voraussetzungen: 

Der Lehrgang richtet sich an Facharbeiter, Vorarbeiter, Fachaufsichten mit nachweislich mindestens einjähriger Praxiserfahrung beim Bau von unterirdischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung.

Themenüberblick

A: Grundlehrgang mit Prüfung in Theorie und Praxis, Gültigkeit 5 Jahre
B: Auffrischung/Verlängerung mit Prüfung in Theorie und Praxis
A, B: Theoretische Lehrgangsteile mit praktischen Übungen

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

HINWEIS

Die Anmeldung für diesen Lehrgang erfolgt über

brbv - Berufsförderungswerk des Rohrleitungsverbandes GmbH
Christian Mertens
Marienburger Str. 15, 50968 Köln
Tel.: 0221 37658-45

oder

DVGW Berufsbildungswerk
Birgit Sinzi
Josef Wirmer Str. 1-3, 53123 Bonn
Tel.: 0228 9188-616

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001