DIN EN ISO 15609-1

Die Schweißanweisung: Kein Buch mit sieben Siegeln

Ein Schweißtechniker am schweißen
Kursinfo

Eine Schweißanweisung nach DIN EN ISO 15609 ist ein verbindlicher Fahrplan für den Schweißer. Sie gibt alle wesentlichen Parameter vor und ist somit Grundlage für die Herstellung eines schweißtechnischen Produktes und Nachweis in der schweißtechnischen Dokumentation. Die Erstellung einer Schweißanweisung ist eine der Aufgaben einer Schweißaufsichtsperson. Die Zusammenstellung der Inhalte aus mitgeltenden Regelwerken und Vorschriften ist mitunter problematisch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es sich leichter machen können. Nach Abschluss des Seminars erstellen Sie sicher und normgerecht Schweißanweisungen nach DIN EN ISO 15609.

Themenüberblick
  • Grundlagen der DIN EN ISO 15609-1
  • Die Checkliste - was muss alles in die Schweißanweisung?
  • Die Parameter, was soll man einstellen?
  • Ein Hilfsmittel - Software zur Erstellung von Schweißanweisungen
  • Wie wird aus einer pWPS eine WPS? – Möglichkeiten einer Qualifizierung
  • Qualifizierung von extern notwendig? – Ablauf einer Verfahrensprüfung
  • Die Bedeutung der Schweißanweisung in den verschiedenen Regelwerken

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

040 35905-777

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Was noch wichtig ist

ONLINE-BUCHUNG

Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

SEMINARORT

###LOCATION###

Finanzielle Förderung
Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001