Arbeitssicherheit in der Schweißtechnik

Ein Schweißtechniker am schweißen
Kursinfo

Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Schweißtechnik? Kenn ich schon, machen wir doch! Aber seien wir ehrlich: die Gefahren beim Schweißen sind nicht unerheblich – und Verbesserungen sind immer möglich. Normen und Regelwerke ändern sich, die Technik entwickelt sich weiter. Was bleibt ist die Verantwortung der Führungskräfte. Die SLV Nord lädt daher alle Schweißaufsichtspersonen und sonstige verantwortliche Personen aus schweißtechnischen Industrie- und Handwerksbetrieben, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Führungskräfte und Betriebsärzte herzlich zur Fachtagung Arbeitssicherheit in der Schweißtechnik ein.

Wir betrachten die klassischen Gefahren wie Brand- und Explosionsschutz, optische Strahlenbelastung und Schweißrauch. Darüber hinaus wenden wir uns der physischen Gefährdungsbeurteilung zu, wir werfen einen Blick in die juristische Verantwortlichkeit und erfahren neues zur Ergonomie am Arbeitsplatz und zum Einsatz von optimierten Gasen. „Schweißen mit Sicherheit“ – die zweite Fachtagung zum Thema Arbeitssicherheit der SLV Nord – ist Seminar und Erfahrungsaustausch in Einem. Lassen Sie sich von Experten auf den neuesten Stand bringen und erfahren Sie von anderen Teilnehmern, wie sie die Herausforderungen des Gesundheitsschutzes angehen und meistern.

Download Flyer

    Themenüberblick
    • 08.30 Uhr: Begrüßung und Tagungseröffnung (Dipl.-Ing. SFI Sven Noack, SLV Nord)
    • 08.45 Uhr: Brand- und Explosionsschutz beim Schweißen (Oliver Leppin, Zeppelin Streif Baulogisitik GmbH, Hamburg)
    • 09.30 Uhr: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (Dorothee Giffey, BGM konkret eK, Hamburg)
    • 10.45 Uhr: Ergonomische Aspekte in der aktuellen Schweißbrennertechnik (Jörg Reips, Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck)
    • 11.30 Uhr: Low Emission Gas und Arcline PP – Verbesserungen zum Gesundheitsschutz (Dipl.-Ing., SFI Frank Steller, Linde AG, Hamburg)
    • 13.15 Uhr: Die Rolle der betrieblich verantwortlichen Personen im Arbeitsschutz (Ass. jur. Andreas Möller, Hamburg)
    • 14.00 Uhr: Luft, ein Lebensmittel – Emissionen im Schweißprozess (Andreas Effing, Kemper GmbH, Vreden)
    • 14.45 Uhr: Schweißrauch – Die unterschätze Gefahr. Muss Atemschutz wirklich sein? (Patrick Simon, 3M Deutschland GmbH, Kleinostheim)
    • 15.30 Uhr: Abschlussdiskussion​​​​​​​

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

    040 35905-777

    Beratungszeiten:

    Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
    Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


    weiterbildung@elbcampus.de

    Was noch wichtig ist

    ONLINE-BUCHUNG

    Nach Absenden Ihrer Kursbuchung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Details Ihrer Buchung. Sie buchen dabei ohne Risiko, denn Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung Ihre Anmeldung widerrufen.

    Die Bezahlung des Kurses erfolgt auf Rechnung. Wir senden Ihnen die Rechnung ca. zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn per Post zu.

    SEMINARORT

    ###LOCATION###

    Finanzielle Förderung
    Kauf auf Rechnung
    Jetzt buchen - später zahlen
    Sicher buchen
    mit SSL Verschlüsselung
    Geprüfte Qualität
    Zertifiziert nach ISO 9001