Techniker / Ingenieur - Leitung Fachbereich Werkstoffprüfung (m/w/d)

Vollzeit

Stand: 20.01.2023

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH (SLV Nord) ist seit über 30 Jahren ein anerkannter und kompetenter Partner auf allen Gebieten der Schweiß- und Prüftechnik sowie der praktischen und theoretischen Ausbildung von Schweißpersonal. Wir sind ein Tochterunternehmen der Handwerkskammer Hamburg, der Interessenvertretung des Handwerks. Für den Fachbereich Werkstofftechnik suchen wir ab sofort unbefristet in Vollzeit (39 Std./Wo.) eine*n Techniker / Ingenieur - Leitung Fachbereich Werkstoffprüfung (m/w/d).

Ihre Herausforderungen

  • Sie leiten unser nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Prüflabor und übernehmen perspektivisch zusätzlich die Leitung der Qualitätssicherung
  • Alle Ansprechpartner*innen können sich auf Sie verlassen: Sowohl für unsere Kund*innen, als auch für Ihre Mitarbeiter*innen und die Kolleg*innen in der SLV Nord haben Sie immer ein offenes Ohr
  • Sie sind unser Gesicht nach außen: Sie beraten unsere Kunden individuell zu den möglichen Prüfverfahren und geben Ihr Wissen im Unterricht weiter
  • Nur Leitung und Büroarbeit ist nichts für Sie? Kein Problem, Sie führen auch selbst zerstörende Werkstoffprüfungen, Spektralanalysen und Metallographie durch sowie Schadenfalluntersuchungen und Verfahrensprüfungen
  • Qualität ist Ihnen wichtig! Sie halten die vorgegebenen Standards nicht nur ein, sondern entwickeln unser Qualitätsmanagementsystem systematisch weiter

Das bringen Sie mit

Must have:

  • Sie sind Ingenieur, BA, MA, oder Techniker der Werkstofftechnik, Materialwissenschaften, Bauingenieur-, Stahl-, Maschinenbauwesen oder vergleichbar
  • Sie haben Erfahrungen in zerstörender Prüfung / Metallographie / Spektralanalyse
  • Für Sie ist „Verantwortung übernehmen“ keine Floskel – Sie haben Lust, Dinge zu gestalten und selbst anzupacken
  • Der Umgang mit Menschen ist Ihr Ding - Sei es im persönlichen Kontakt, am Telefon oder per Mail

Nice to have:

  • Sie haben bereits den Abschluss zum Schweißfachmann, Schweißfachingenieur oder Schweißgüteprüfer
  • Sie kennen die Branche und konnten schon Berufserfahrung im Bereich Stahl- / Metallbau, Stahlherstellung / Wärmebehandlung sammeln

Darauf können Sie sich freuen

  • Flexible Arbeitszeit
  • Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV und Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket
  • Gutes Betriebsklima
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung
  • Familienfreundlicher Betrieb - Familiensiegel

Interesse?

  • Dann bewerben Sie sich jetzt per Mail: bewerbung@hwk-hamburg.de
  • Betreff: 4-SLV-2023-3 (Anzeigennummer)
  • Bitte nenne deine Gehaltsvorstellung
  • Bewerbungsfrist: 19.02.2023

Haben Sie noch Fragen?

040 35905-715

Katja Jensen-Kamph

Leitung Personalmanagement

personal@hwk-hamburg.de

Hinweis zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten. Entsprechend der geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erläutern wir Ihnen hier, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten: Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

Allgemeine Angaben finden Sie außerdem auf der Seite der Handwerkskammer Hamburg: Hinweise zum Datenschutz.

Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001