Sachbearbeiter Finanzadministration und Verwaltung (m/w/d)

Teilzeit (19,5 h/Woche)

Stand: 16.01.2023

Die Handwerkskammer Hamburg ist die Interessenvertretung des Handwerks und eine moderne Dienstleistungsorganisation für die Handwerksbetriebe in unserer Stadt. Für das IQ Projekt Servicestelle Handwerk und Migration suchen wir (vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel) ab sofort befristet bis 31.12.2025 in Teilzeit (19,5 Std./Wo.) oder in Kombination mit dieser Stellenausschreibung als Assistenz in Vollzeit (39 Std./Wo.), eine*n Sachbearbeiter Finanzadministration und Verwaltung (m/w/d).

Im IQ Projekt Servicestelle Handwerk und Migration werden nach Hamburg zugewanderte Menschen durch verschiedene Angebote auf ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt im Handwerk unterstützt und begleitet. Das Projekt ist ein Teilprojekt des IQ Netzwerks Hamburg und wird durch das BMAS, den Europäischen Sozialfonds und die Hamburger Sozialbehörde gefördert.

Ihre Herausforderungen

  • Sie haben den Überblick über alle Ausgaben im Projekt! Sie dokumentieren in verschiedenen Datenbanken, bereiten Belege auf, erstellen Ausgabenerklärungen und verlieren das Gesamtbudget bei Anfragen nicht aus den Augen
  • Sie scheuen sich nicht vor einem Blick in die Zukunft: Die Erstellung von Mittelabrufen und die Budgetplanung ist Bestandteil Ihrer Arbeit
  • Bei anstehenden Prüfungen liefern Sie die nötigen Infos an die Projektleitung
  • Sie bilden die Finanz-Schnittstelle zu unserem Mittelgeber: Neben den direkten Kolleg*innen arbeiten Sie auch mit der zentralen Projektadministration der HWK, der Projektleitung und der Sozialbehörde eng zusammen

Das bringen Sie mit

Must have:

  • Sie können sehr gut mit Zahlen umgehen, verlieren dabei aber nicht den Blick für das „große Ganze“
  • Sie haben einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund – sei es durch Berufsausbildung oder Weiterbildung
  • Sie haben schon Erfahrung im Bereich Verwaltung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Sie arbeiten sehr selbstständig und übernehmen gerne Verantwortung für Ihren Aufgabenbereich

Nice to have:

  • Ihnen sind die Bundeshaushaltsordnung und deren Verwaltungsvorschriften nicht neu

Darauf können Sie sich freuen

  • Möglichkeiten zum Mobile Office
  • Flexible Arbeitszeit
  • Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV und Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket
  • Gutes Betriebsklima
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Familienfreundlicher Betrieb – Familiensiegel

Interesse?

  • Dann bewerben Sie sich jetzt per Mail: bewerbung@hwk-hamburg.de
  • Betreff: 2-6-2023-2 (Anzeigennummer)
  • Bitte nenne deine Gehaltsvorstellung
  • Bewerbungsfrist: 13.02.2023

Noch Fragen?

040 35905-715

Katja Jensen-Kamph

Leitung Personalmanagement

personal@hwk-hamburg.de

Hinweis zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten. Entsprechend der geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erläutern wir Ihnen hier, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten: Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren.

Allgemeine Angaben finden Sie außerdem auf der Seite der Handwerkskammer Hamburg: Hinweise zum Datenschutz.

Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001