logo

Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit


Wer aus der Arbeitslosigkeit heraus eine Existgründung wagt, kann von der Bundesagentur für Arbeit eine Förderung erhalten. Die Zahlungen werden in zwei Phasen geleistet. Für sechs Monate wird der Zuschuss in Höhe des zuletzt bezogenen Arbeitslosengeldes zur Sicherung des Lebensunterhalts und 300 Euro zur sozialen Absicherung gewährt.

Bundesagentur für Arbeit


Wenn eine intensive Geschäftstätigkeit und hauptberufliche unternehmerische Aktivitäten nachgewiesen werden, können weitere neuen Monate 300 Euro pro Monat zur sozialen Absicherung gewährt werden. Einen Rechtsanspruch auf diese Leistung besteht nicht.

 
 
 
Warenkorb
Newsletter
 
 
Die neuen Angebote und Termine des Lehrgangs- und Seminarangebotes der SLV...
 
Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren während der 6....

ELBCAMPUS Kontakt

Weiterbildungsberatung      040 35905-777
Allgemeine Informationen   040 35905-800
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
E-Mail senden
 

 

close