Rollenwechsel: Aus dem Kollegenkreis in die Führungsposition

Den Wechsel in eine Führungsrolle souverän gestalten

Thema

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft – dieser Wechsel ist eine Herausforderung und bedarf einer umfassenden Vorbereitung. Denn wenn Mitarbeiter erstmals eine Führungsposition innerhalb des Unternehmens übernehmen, ist dieser Übergang in die neue Rolle im bekannten Kollegenfeld oftmals mit vielen Fragen verbunden. Welche Auswirkungen wird das auf die Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten haben? Was muss oder möchte ich ändern, was beibehalten? Und wie soll ich mich in der neuen Führungsrolle verhalten?

Denn mit der Beförderung werden Sie neue und andere Aufgaben haben, vielleicht ehemalige Kollegen führen und sicherlich vor anspruchsvolle Herausforderungen gestellt werden. Situationen, die ein bewusstes, souveränes und konsequentes Handeln als Führungskraft erfordern. Gute Vorbereitung ist hier das A und O.

Im Verlaufe des Seminars für Führungskräfte erfahren Sie nicht nur, wie Sie Mitarbeiter optimal führen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen, sondern erhalten auch zahlreiche Instrumente an die Hand, die langfristig für ein produktives Klima sorgen, bei dem sich jeder seiner Ziele und Aufgaben bewusst ist. Denn zur Führungskräfteentwicklung gehört es auch, dass Sie mit unterschiedlichen Charakteren von Mitarbeitern kommunizieren können und mit den Erwartungen an Ihre eigene Person souverän umzugehen lernen.

Teilnehmerkreis

Vom Kollegen zum Vorgesetzten – die Weiterbildung zur Mitarbeiterführung richtet sich an alle, die in naher Zukunft erstmals eine Führungsrolle übernehmen werden und sich erfolgreich und systematisch auf die nun folgenden Aufgaben vorbereiten möchten.

Ihr Nutzen

Mit der Weiterbildung zur Mitarbeiterführung gewinnen Sie Klarheit, was in Ihrer neuen Führungsrolle von Ihnen erwartet wird, und wissen um die Bedeutung des Wechsels aus dem Kollegenkreis in die Führungsposition. Darüber hinaus hilft Ihnen das Seminar in Hamburg auch, Ihr Führungsverständnis zu entwickeln, verschiedene Führungsstile zu reflektieren sowie die neue Führungsrolle und die daraus resultierenden Aufgaben und Verantwortungen besser zu verstehen.

Bearbeiten Sie im Laufe des Seminares Fragestellungen aus Ihrem ganz persönlichen Kontext und entwickeln Sie gemeinsam im Plenum und unter Anleitung der Trainerin konkrete Handlungsansätze, die sich in Ihrem Unternehmen integrieren lassen. Zudem lernen Sie während des Seminars zur Mitarbeiterführung auch wesentliche Instrumente zur Führung von Kollegen kennen und erfahren, wie Sie diese kommunikativen Führungsinstrumente für die Ausgestaltung Ihrer neuen Rolle im Arbeitsalltag nutzen können. Wie kann man Unsicherheiten, Vorbehalten oder Widerständen der ehemaligen Kollegen konstruktiv entgegenwirken? Welche Erwartungen werden an mich gestellt? Welche Fehler sollten in den ersten 100 Tagen der neuen Führungsposition unbedingt vermieden werden?

Das Seminar für Führungskräfte gibt Ihnen alles an die Hand, was Sie für den Wechsel aus dem Kollegenkreis in die Führungsebene benötigen.


Trainingsinhalte

  • Klarheit über die neue Führungsrolle schaffen
    • Das eigene Verständnis von Führung entwickeln
    • Die Verantwortung als Führungskraft klar haben
    • Mit Erwartungen der Kollegen produktiv umgehen
    • Den Rollenwechsel aktiv und souverän gestalten
       
  • Werkzeuge für die Führungspraxis
    • Mit verschiedenen Mitarbeiter“typen“ umgehen
    • Klar und konstruktiv Feedback und Kritik äußern
    • Ziele vereinbaren, Delegieren, Gespräche führen
    • Die ersten 100 Tage: Weichen stellen - Fehler vermeiden
       
  • Führungspersönlichkeit ausprägen
    • Verschiedene Führungsstile kennen und den eigenen Stil entwickeln
    • Authentisch führen im Spannungsfeld zwischen kollegialem Umgang und Durchsetzung als Führungskraft
    • Konstruktiv Unsicherheiten, Vorbehalten oder Widerständen der ehemaligen Kollegen entgegen wirken
    • Die eigenen Führungsfähigkeiten ausbauen: Stärken und Schwächen kennen, Optimierungsansätze entwickeln

Termine

18.09.2019 - 19.09.2019, 9.00 - 17.00 Uhr

Preis   1.250 € *

Der angegebene Preis beinhaltet: 

  • Mittagsmenü inkl. vegetarischer Variante
  • Frühstücks- und Pausenverpflegung
  • Arbeitsunterlagen 
  • Teilnahmebestätigung

Ort

ELBCAMPUS
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg

Jetzt anmelden!



* Unsere Preise verstehen sich ohne Umsatzsteuer. Unsere Leistungen sind gem. §4 Nr. 21 a) bb) bzw. §4 Nr. 22 a) von der Umsatzsteuer befreit. 

Immer up to date

Möchten Sie sich beraten lassen?

Kein Problem! Rufen Sie uns gern an. Wir beraten Sie zu den Inhalten, Unterlagen, Trainern, Ablauf, Organisation und Location.

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

040 35905 - 777

Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001