Corona-Virus: Aufgrund der aktuellen Verfügung der Gesundheitsbehörde Hamburg ist der Lehrbetrieb am ELBCAMPUS bis zum 30. April 2020 eingestellt. Der Unterricht findet teilweise in virtuellen Klassenräumen statt. 
Weitere Infos in unseren Corona-FAQ.

FAQ zum Coronavirus

Wichtige Informationen rund um die temporäre Schließung des ELBCAMPUS aufgrund des Coronavirus

Der Unterricht am ELBCAMPUS wird vorerst bis zum 30. April 2020 eingestellt.
Dies betrifft auch die Überbetriebliche Lehrgangsunterweisung (ÜLU) der Friseure. 

Stand: 26.03.2020

Informationen zu Prüfungen

?

Findet meine Prüfung statt?

Die Prüfungen der Handwerkskammer Hamburg sind von der Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg bislang nicht betroffen und finden nach jetzigem Stand statt.

Dennoch müssen einige Prüfungstermine abgesagt werden. Sobald Nachholtermine für abgesagte Prüfungen gefunden sind, werden die angemeldeten Prüfungsteilnehmer von der Prüfungsabteilung schriftlich informiert. Für alle stattfindenden Prüfungen wird eine sorgfältige Desinfektion der Prüfungsräume sowie ausreichender Abstand von mindestens 1,5 Metern zur nächsten Person gewährleistet.

Folgende Prüfungen finden vorerst nicht statt:

  • AdA - Ausbildung der Ausbilder: Alle Termine bis zum 30.04.2020, zusätzlich die praktischen Prüfungen am 07.05.2020, 26.05.2020 und 30.05.2020 sind auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • CAD-Fachkraft 3D (HWK): 04.05.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Elektrotechniker-Handwerk: Prüfungstermine 20.03.2020, 23.03.2020, 24.03.2020, 25.03.2020, 26.03.2020, 27.03.2020 und 14.05.2020 sind vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Fachkraft Kältetechnik: 03.04.2020 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerk: Meisterprüfung ab dem 31.03.2020 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Gepr. Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO): Start 03.04.2020, Start 16.04.2020, Start 29.04.2020 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Kälteanlagenbauer-Handwerk: Meisterprüfungen ab dem 21.03.2020 werden vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. 
  • Maurer- und Betonbauerhandwerk: Meisterprüfung am 11.05. und 12.05.2020 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Prüfungen ab 02.06. finden statt.
  • Metallbauer-Handwerk: Die Abgabe der Projektmappe am 20.03.2020 findet statt! Alle Prüfungstermine der Meisterprüfung sind ab dem 23.03.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Orthopädietechniker-Handwerk: Abgabe des Meisterprüfungsprojektes findet am 21.03.2020 10 Uhr statt. Präsentation und Patientenvorstellung am 21.03.2020 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. 
  • Wirtschaftsfachwirt (IHK): Die schriftliche Prüfung zur handlungsspezifischen Qualifikation (HQ): 22.04. und 23.04.2020 wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Zimmerer-Handwerk: Meisterprüfung am 27.03. und 28.03.2020 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Prüfungen ab 27.05. finden statt.
?

Mein Kurs wurde abgesagt und nun fühle ich mich nicht ausreichend vorbereitet um die Prüfung abzulegen. Was kann ich tun?

Sofern Sie sich bereits zu einer Prüfung im Bereich Prüfungswesen der Handwerkskammer Hamburg angemeldet haben, steht es Ihnen jederzeit frei, von der Prüfung zurückzutreten. In diesem Fall werden keine Rücktrittsgebühren erhoben. Bitte richten Sie Ihren gewünschten Rücktritt per E-Mail an pruefungswesen@hwk-hamburg.de oder per Post an die Handwerkskammer Hamburg, Prüfungswesen, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg.

?

Meine Prüfung wurde verschoben. Muss ich eine neue Anmeldung einreichen?

Nein. Sofern Sie sich bereits zur Prüfung bei uns angemeldet haben, werden wir uns unaufgefordert mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald die neuen Termine feststehen. Eine erneute Anmeldung zur Prüfung ist nicht erforderlich.

Haben Sie Fragen zu den Prüfungen?

Persönliche Ansprechpartner

Geschäftsstelle der
Meisterprüfungsausschüsse /
Fortbildungsprüfungswesen

Kontaktdetails

Informationen zu Kursen am ELBCAMPUS

?

Mein laufender Kurs wurde wegen der Einstellung des Lehrbetriebs unterbrochen. Wie geht es jetzt weiter?

Über die Fortsetzung des Lehrbetriebs im Allgemeinen informieren wir Sie auf unserer Website. Außerdem erhalten Sie von uns zu gegebener Zeit die Mitteilung, wie es konkret mit Ihrem Kurs weitergeht, z. B.  wann er fortgesetzt wird.

Zurzeit prüfen wir, ob Ihr Unterricht teilweise über Online-Angebote bis zur Wiederaufnahme der Präsenzphase im ELBCAMPUS möglich ist. Bitte schauen Sie dafür regelmäßig in die Lernwelt.

?

Mein Kurs/Seminar sollte demnächst im Zeitraum bis 30.4.2020 starten und wurde abgesagt. Wie geht es jetzt weiter?

Wir informieren Sie sobald wie möglich, ob Ihr Kurs/ Ihr Seminar auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann und wenn ja über den Termin des Kursstartes. Sie erhalten dann eine erneute Einladung.

?

Ich habe eine Einladung und Rechnung zu meinem Lehrgang mit Beginndatum im Zeitraum bis 30.04. erhalten, muss ich die Rechnung trotzdem bezahlen?

Nein. Die Begleichung der Rechnung zum genannten Termin ist hinfällig. Sobald ein neuer Starttermin für die Veranstaltung feststeht, wird Ihnen dieser unverzüglich und in schriftlicher Form angeboten. Sie können dann entscheiden, ob Ihnen der neue Termin zusagt.

?

Ich habe mich zu einem Lehrgang angemeldet, der in den Zeitraum bis 30.04. fällt. Ist meine Anmeldung jetzt ungültig? Bzw. bleibt meine Anmeldung gültig?

Der Eingang der Anmeldung wird verbindlich bestätigt, aber anstatt in den Lehrgang, werden Sie zunächst auf Warteliste gebucht. Sobald ein neuer Starttermin für die Veranstaltung feststeht, werden Sie über den neuen Termin informiert.

?

Ich habe einen Kurs gebucht, der im März/April stattfinden sollte, aber noch keine finale Bestätigung erhalten. Wie geht es jetzt weiter?

Die Verarbeitung Ihrer Buchung hat sich zeitlich mit der vorübergehenden Einstellung des Lehrbetriebs überschnitten. Wir buchen Ihre Anmeldung zunächst auf eine Warteliste und informieren Sie, sobald der Ersatztermin feststeht.

?

Kann ich mich jetzt für einen veröffentlichten Kurstermin im April/Mai anmelden, um mir einen Platz zu sichern für den Fall, dass der Kurs zu einem neuen Termin startet?

Ja, Sie können sich anmelden und so einen Platz sichern. Wir nehmen Ihre Buchung auf und informieren Sie dann, sobald ein Ersatztermin feststeht.

Haben Sie Fragen zu den Kursen?

040 35905-777

Aktuell findet kein Publikumsverkehr statt. Aufgrund des Coronavirus erfolgt die Beratung zurzeit nur telefonisch und per E-Mail.

Beratungszeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr


weiterbildung@elbcampus.de

Informationen zu Lehrgängen, die über AFBG (Aufstiegs-BAföG) gefördert werden

Die AFBG-Geschäftsstelle Hamburg hat folgende Informationen zur AFBG-Förderung während pandemiebedingten Schließungen von Fortbildungseinrichtungen bereitgestellt. Sollten Sie Ihre AFBG-Förderung in einem anderen Bundesland beantragt bzw. bewilligt bekommen haben, dann wenden Sie sich für individuelle Fragen bitte an Ihre zuständige AFBG-Geschäftsstelle.

Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite auch weiterhin über etwaige Aktualisierungen!

?

Durch die Corona-bedingte Schließung des ELBCAMPUS entstehen Fehlzeiten. Welche Auswirkungen hat das für die AFBG-Unterhaltsleistungen?

Bei pandemiebedingten Schließungen von Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen bleiben entsprechende Fehlzeiten bei der Prüfung der regelmäßigen Teilnahme außer Betracht. Wenn während der Schließungen Unterricht über andere technische/digitale Maßnahmen angeboten wird, begrüßt die AFBG-Geschäftsstelle Hamburg dies.

Nach derzeitigem Stand heißt das, dass der Unterhaltsbeitrag bei Vollzeitlehrgängen, die vor dem 16.03.2020 begonnen haben, weiter geleistet wird. Die Lehrgangsanbieter werden jedoch gebeten, bei Wiederaufnahme der Lehrgänge die Bewilligungsstellen schriftlich über den konkreten Zeitraum der Unterbrechung (Beginn, Ende) zu informieren.

Fristen zur Einreichung von Teilnahmenachweisen (Formblatt F) bei bereits laufenden Förderungen sind während der Schließung der Fortbildungseinrichtungen außer Kraft.

Hinweis:
Sind Schulen oder andere Bildungseinrichtungen nicht geschlossen, können Geförderte aber wegen eigener Krankheit (Corona-Infektion u.a.) selbst nicht an der Maßnahme teilnehmen, greifen die üblichen Regelungen des § 7 AFBG und die Maßnahme gilt als unterbrochen wegen Krankheit. Die Förderung wird in diesem Fall bis zu drei Monate weitergeleistet und bei Wiederaufnahme fortgesetzt. Bitte teilen Sie eine Unterbrechung wegen Krankheit umgehend Ihrer Bewilligungsstelle mit.

?

Mein laufender Vollzeit-Lehrgang wurde wegen der Corona-bedingten Schließung des ELBCAMPUS unterbrochen. Habe ich während der Unterbrechungszeit Anspruch auf das AFBG-Unterhaltsgeld?

Ja! Bei bereits begonnenen vollzeitschulischen Maßnahmen und Lehrgängen werden die pandemiebedingten Schließzeiten für die Berechnung der Mindest- und Maximaldauer, der Fortbildungsdichte und der Förderungshöchstdauer der Maßnahme nicht gewertet. Geförderten sollen bei der Unterbrechung von Maßnahmen durch pandemiebedingte Schließungen von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen nach Möglichkeit keine Nachteile entstehen. 

Nach derzeitigem Stand heißt das, dass der Unterhaltsbeitrag bei Vollzeitlehrgängen, die vor dem 16.03.2020 begonnen haben, weiter geleistet wird. Die Lehrgangsanbieter werden jedoch gebeten, bei Wiederaufnahme der Lehrgänge die Bewilligungsstellen schriftlich über den konkreten Zeitraum der Unterbrechung (Beginn, Ende) zu informieren.

Fristen zur Einreichung von Teilnahmenachweisen (Formblatt F) bei bereits laufenden Förderungen sind während der Schließung der Fortbildungseinrichtungen außer Kraft.

?

Meine Prüfung sollte demnächst stattfinden und wurde abgesagt. Kann ich weiter Förderung für die Prüfungsvorbereitungsphase erhalten?

Die Förderung der Prüfungsvorbereitungsphase kann nun auch für maximal drei Monate gewährt werden, wenn Prüfungstermine verschoben oder abgesagt werden. Antragsteller haben insofern ein Wahlrecht, zu welchem Zeitpunkt sie das Darlehen für die Prüfungsvorbereitungszeit in Anspruch nehmen wollen. Nach Ausschöpfen des Anspruchs ist eine nochmalige Förderung nicht möglich. Sollten Sie eine Verlängerung einer bereits bewilligten Prüfungsvorbereitungsphase auf max. 3 Monate insgesamt wünschen, teilen Sie dies der AFBG-Geschäftsstelle Hamburg bitte schriftlich mit.

?

Mein Lehrgang sollte demnächst beginnen, wurde nun aber abgesagt bzw. verschoben. Was bedeutet das für die AFBG-Förderung?

Noch nicht begonnene Lehrgänge, die wegen pandemiebedingten Schließzeiten verschoben oder abgesagt werden und damit faktisch zum jetzigen Zeitpunkt nicht wie bewilligt stattfinden oder noch nicht bewilligt wurden, können nicht gefördert werden. Wurden in diesen Fällen bereits erste Leistungen gewährt, wird die AFBG-Geschäftsstelle prüfen, inwieweit die Leistungen zurück zu erstatten sind.

Wenn die Lehrgänge nach den pandemiebedingten Schließungen neu terminiert werden, senden Sie der AFBG-Geschäftsstelle bitte ein aktualisiertes Formblatt B und ggf. eine aktualisierte Rechnung und man wird Ihren Antrag (sofern er ansonsten vollständig war) umgehend bewilligen.

Informationen der AFBG-Geschäftsstelle als PDF-Download

Kontakt zur AFBG-Geschäftsstelle

040 35905-389

afbg@hwk-hamburg.de

Fax: 040 35905-390

Aktuell findet kein Publikumsverkehr statt. Aufgrund des Coronavirus erfolgt die Beratung zurzeit nur telefonisch und per E-Mail.

Beratungszeiten:

Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9.00 - 12.00 Uhr

Schriftliche Anfragen werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Handwerkskammer Hamburg
Geschäftsstelle AFBG
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg

Informationen zu Maßnahmen, die mit Bildungsgutschein oder AVGS gefördert werden

?

Ich habe einen Bildungsgutschein (BGS)  bzw. einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), aber mein Kurs wurde abgesagt bzw. unterbrochen. Wie geht es jetzt weiter?

Kund*innen von Jobcenter oder Agentur fur Arbeit bleiben bei einer Corona­bedingten Unterbrechung oder einem Abbruch der Maßnahme finanziell abgesichert. Die laufende Leistungszahlung wird weiterhin durch die Jobcenter und die Agentur für Arbeit gewahrt. Dies gilt sowohl für Maßnahmeunterbrechungen/-abbrüche durch den Träger als auch individuell begründete Unterbrechungen / Abbrüche.

Eine persönliche Vorsprache von Kund*innen in einer Dienststelle des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit ist nicht erforderlich und nicht wünschenswert. Die betroffenen Kund*innen werden zeitnah schriftlich kontaktiert. 

Weitere Informationen der Bundesagentur für Arbeit finden Sie hier.

?

Kann ich mir für später startende Maßnahmen bereits jetzt einen Bildungsgutschein (BGS)  bzw. einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit besorgen?

Nein. Die Arbeitsagenturen/ Jobcenter (gemeinsamen Einrichtungen) nehmen mit sofortiger Wirkung keine neuen Zuweisungen in Maßnahmen vor, händigen den Kundinnen/ Kunden keine Gutscheine aus bzw. bewilligen keine Teilnahmen aufgrund bereits ausgehändigter Gutscheine, sofern es sich um Bildungsmaßnahmen handelt, die eine physische Präsenz der bzw. des Teilnehmenden beim Bildungsträger erfordert. 

Informationen zu Bildungsurlaub

?

Ich habe Bildungsurlaub genehmigt bekommen, mein Kurs wurde aber abgesagt. Ist die Genehmigung auch für einen späteren Kurs gültig? Was muss ich jetzt tun?

Wenn der Termin für den Kursstart verschoben wird, können Sie erneut Bildungsurlaub nach dem üblichen Verfahren beantragen.

?

Der Bildungsurlaub für meinen gebuchten Kurs liegt in den Schließzeiten des ELBCAMPUS. Was passiert jetzt?

Bildungsurlaub ist an den Präsenzunterricht am ELBCAMPUS gebunden. Sind Sie Teilnehmer*in eines laufenden Kurses und Bildungsurlaub war im Zeitraum bis 30.04.2020 geplant, kann dieser später genommen werden, wenn der Kurs mit Präsenzzeiten mindestens so lange wie die Dauer des Bildungsurlaubes fortgesetzt wird und im Anschluss die Prüfung stattfindet. Sollte der Prüfungstermin jedoch unmittelbar nach Aussetzen des Lehrbetriebes liegen, so dass vor der Prüfung kein Präsenzunterricht am ELBCAMPUS stattfinden kann, ist die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub leider nicht möglich.

Weitere allgemeine Informationen zum Schutz vor dem Coronavirus: 

 
 

Schutz vor dem Coronavirus

Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001