Events

Kostenfreies Seminar: Optimierte Nutzung von Photovoltaik-Strom

Landscape

Wann?

15.08.2019 bis 16.08.2019

Wo?

Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg

Intelligente Gebäudesystemtechnik durch effiziente Stromspeicher und Ladeinfrastruktur für eine nachhaltige Elektromobilität

Beim Zusammenwirken von Solarstromanlagen, Batteriespeichern und Elektroautos gibt es diverse Stolpersteine. Betreiber sind häufig gut informiert und haben ganz konkrete Wünsche an die Gebäudetechnik. Planer müssen mit der zunehmend komplexeren Gebäudesystemtechnik vertraut sein und ausführende Installateure die Vielzahl von Komponenten überblicken, um Kunden und Geschäftspartnern gegenüber kompetent auftreten zu können.

Inhalte und zentrale Fragen
An Fachinformationen und neuem Input wird es nicht mangeln. Unterschiedliche Formate wie Diskussionsrunden und Erfahrungsaustausch lockern die vielen Informationen auf!

Hier ein paar Fragen, die in dem Kurs beantwortet werden:

  • Welche unterschiedlichen Systemkonzepte zur Speicherung von Solarstrom empfehlen sich wann?
  • Worauf muss man bei der Auslegung der Batteriesysteme in Wohngebäuden achten (Größe etc.)?
  • Welche Methoden und Kriterien der Systembewertung komplexer PV-Anlagenkonfigurationen gibt es?
  • Welche Stromspeicher haben im wissenschaftlich-neutralen Test am besten abgeschnitten?
  • Welche Varianten zur PV-Stromnutzung zum optimierten Betrieb von Wärmepumpen gibt es?
  • Welche Weiternutzungsoptionen gibt es für PV-Anlagen, die aus der EEG-Förderung herausfallen?
  • Welche Schnittstellen haben Kunden und Installateure mit dem Netzbetreiber?
  • Welche Ladetechnologie ist für welchen Anwendungsbereich sinnvoll – wo geht die Reise hin?
  • Welche Fördermöglichkeiten für den Aufbau von privaten/gewerblichen Ladestationen gibt es?

Das Expertenteam
Frank Fasold, Industrieberatung Energie
„Sie werden das intelligente Zusammenwirken der verschiedenen Komponenten besser verstehen können!“

Dr. Hannes Haupt, Stromnetz Hamburg GmbH
„Ich zeige Ihnen neueste Entwicklungen und Perspektiven in der Ladeinfrastruktur und –technik.“

Jörg Sutter, Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.
„Sie werden erfahren, dass auch ältere PV-Anlagen im Systemverbund noch wirtschaftlich sein können!“

Johannes Weniger, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
„Ich zeige Ihnen die besten Solarstromspeicher – wissenschaftlich und unabhängig getestet!“

Kontakt und Anmeldung
Das Seminar ist Teil des vom BMWi geförderten Projekts Norddeutsche EnergieWende (NEW) 4.0 und daher kostenfrei
Die Plätze sind limitiert. Eine frühzeitige Anmeldung sichert Ihnen einen Platz.

Zielgruppe
Ein Kurs für Planer, E-Techniker und das Elektrohandwerk.

Das Seminar findet am ELBCAMPUS statt: 

Donnerstag, 15. Aug. 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Freitag, 16. Aug. 2019, 09:00 – 15:00 Uhr

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Carmen Walzel im ELBCAMPUS: 
Tel. 040/35905-705 oder E-Mail carmen.walzel@elbcampus.de

Änderungen vorbehalten!

  

Infos als PDF runterladen

  

Online anmelden!

  

Kauf auf Rechnung
Jetzt buchen - später zahlen
Sicher buchen
mit SSL Verschlüsselung
Geprüfte Qualität
Zertifiziert nach ISO 9001